Referenzen

Röhll MunitionsbergungReferenzenKampfmittelräumung am Flughafen Frankfurt/Main

Kampfmittelsondierung und -räumung am Flughafen Frankfurt/Main

 

Das Projekt auf einen Blick

  • Projekt: Kampfmittelsondierung und ggf. -räumung
  • Gebiet: Flughafengelände Frankfurt am Main
  • Projektzeit: 2019/2020
  • Einsatzkräfte: 6 Mitarbeiter
  • Einsatzmaschinen: 53 ha Elektromagnetik, 9 ha Georadar

 

Hintergrund zum Projekt

Der Flughafen Frankfurt am Main ruft und Röhll kommt. Das Flughafengelände wird mit einer Kombination unserer geophysikalischen Messverfahren sondiert. 53 ha werden im elektromagnetischen Verfahren vermessen und 9 ha mit dem Georadar.

Die computergestützten Systeme erstellen präzise farbcodierte Karten mit deren Hilfe eine Belastungseinschätzung des Geländes möglich ist. Daraus können wir auf die Kosten und die optimale Räumtechnologie schließen.

Georadar-zur-Sondierung-in-Frankfurt.jpg
Kampfmittelsondierung-entlang-der-Autobahn.jpg
Sondierung-mit-EMD-und-GPS-zur-Kartenerstellung.jpg
Kampfmittelsondierung-Roehll-Flughafen-Frankfurt-Main-Feld.jpg
Kampfmittelsondierung-Roehll-Flughafen-Frankfurt-Main-Feldweg.jpg
Kampfmittelsondierung-Roehll-Flughafen-Frankfurt-Main-Nachts.jpg